Schon früh beginnt Emilia Anastazja eigene Songs zu schreiben und zu singen. In einer Musikerfamilie aufgewachsen, überzeugt die junge Baslerin mit polnischen Wurzeln mit ihrer wandelbaren Stimme und einem feinem R&B-Sound, der an die Vergangenheit und die großen Vorbilder erinnert, aber zugleich den Pop im Herzen trägt. Teils gehaucht, teils zerbrechlich, findet Emilia Anastazja immer den Weg ins Herz ihrer Zuhörer. Mit ihren Texten trifft sie dabei ins Schwarze. Sie singt von der Liebe und ihrem Verschwinden, von Geborgenheit und der Sehnsucht, nicht alleine gelassen zu werden. Nach europaweiten Soloauftritten gewann sie bereits 2016 zusammen mit dem Basler Produzenten Audio Dope die M4music Demotape Clinic in der Kategorie Electronic. Im März laden Emilia Anastazja und ihre Band nun zur Plattentaufe ihres Debüts «Blue» ein.

 
 
 

 

Download HQ Press Fotos here

Download Press Kit here

Download Stage Rider here